Kristen + Görmann KG - Werkzeugtechnologien für spanabhebende Formgebung - Drehen, Stechen, Fräsen, Hinterlegen, Werkzeuge, Werkzeuge
Werkzeugtechnologien
für spanabhebende Formgebung
Deutsche WebsiteEnglish homepage
Fräsen

Nach wie vor ist beim Zerspanungsprozess das Zeitspanvolumen das entscheidende Kriterium für die Kalkulation. Um unseren Kunden den entscheidenden Zeitvorteil zu verschaffen, werden unsere Fräswerkzeuge aus Platzgründen i.d.R. mit hochkant eingebauten WSP entwickelt. Damit sind größere Schneidenzahlen realisierbar, oder der Flugkreisdurchmesser kann reduziert werden (Drehzahl- und Vorschuberhöhung möglich). Dieses Konzept bietet entscheidende Vorteile gegenüber Lösungen mit flachliegend oder tangential eingebauten Platten.

Scheibenfräser mit 22 Wendeschneidplatten. Die werkstückspezifische Einbaulage der Platten ermöglicht die Realisierung von vier Schneiden pro Platte. Die Schneidengeometrie ist auf den Werkstückstoff X153CrMoV12 (1.2379) angepasst. 

Kompakter Aufsteckfräser (4-reihig) mit Flugkreisdurchmesser 40 mm. Kombination von acht tangential und acht hochkant eingebauten Wendeschneidplatten.

Profilfräser mit 4-facher Schnittaufteilung, wobei die 2x6 mittleren (4-schneidigen) WSP die tiefe Nut und die 2x6 (2-schneidigen) WSP die breite Nut sowie die Übergangsradien anbringen. 

Durch die jeweils fallspezifisch gewählte Schnittaufteilung ergibt sich eine besondere Laufruhe. Zudem werden die Schneidmittelkosten durch einfachere WSP-Formen günstig gehalten. Komplexe und teure Sonderprofilplatten können somit oft vermieden werden. Ihre Ansprüche in Bezug auf Profiltreue, Wechselgenauigkeit und den für Qualität und Standmenge entscheidenden Rund- und Planlauf werden kompromisslos erfüllt. 

Scheibenfräser zur Einbringung einer Führungsnut. In einem Arbeitsgang wird zudem das Werkstück präzise plangefräst und der verbleibende Steg zurückgesetzt (mit Fasen). 

Profilieren einer Zahnstange mit jeweils zweireihigem Scheibenfräser. Das linke Werkzeug fräst den Auslaufbereich, das rechte bearbeitet zwei Zähne (Lücken) gleichzeitig. 

Fräser mit Flugkreisdurchmesser 175 mm ausgelegt für extremen Vorschub (60 Schneiden), durch intelligente Schnittaufteilung hohe Laufruhe - das richtige Konzept für große Nuten. 

 
Tel. +49 (0) 7843 – 9927-0
Fax +49 (0) 7843 – 9927-66
info@kristen-goermann.de
www.kristen-goermann.de
© 2017 Kristen + Görmann KG