Kristen + Görmann KG - Werkzeugtechnologien für spanabhebende Formgebung - Drehen, Stechen, Fräsen, Hinterlegen, Werkzeuge, Werkzeuge
Werkzeugtechnologien
für spanabhebende Formgebung
Deutsche WebsiteEnglish homepage
Drehen

Klassische Längs- oder Plandrehoperationen werden heute mit zeitgemäßen ISO-Drehplatten bewerkstelligt. Wenn Sie jedoch durch spezielle Anforderungen mehr als nur eine einfache Drehplatte benötigen, so bieten wir Ihnen die maßgeschneiderte Lösung. Beim Drehen von Präzisionsgewinden steht eine große Auswahl an Standard- und Sondergewindeplatten zur Verfügung. Auf Wunsch entwickeln wir auch gerne ein Kombiwerkzeug für mehrere Operationen (z. B. Vordrehen, Fertigdrehen, Gewindeschneiden, Fasen), um geringe Haupt- und Nebenzeiten zu erreichen.

Wir verfügen über Katalog- und Sondergewindewerkzeuge  zum  Innen-  wie  Außengewinden (z. B. Metrisch,  Withworth,  NationalPipeThreat [NPT], Rundgewinde, Trapezgewinde, UNF).

Beispiele

Kombiwerkzeug zum Vordrehen, Gewindeschneiden (mit Überschneider) und Anfasen. Beispielsweise ist die Gewindeschneidplatte ist zur Abstimmung des Fertigschneiders mit dem Überschneider in ihrer Winkellage einstellbar.

Präzises Kalibrieren und Ablängen von Schraubendreherklingen als Vorbereitung für spanlose Prägung eines Torx-Eingriffes. Chargenunterschiede (Fließverhalten)  können  durch  den  Einsatz verschiedener WSP-Varianten korrigiert, bzw. vorgehalten werden.

Gleichzeitige Bearbeitung von Innen-/Außendurchmesser (Kegel) und die Tiefe des Absatzes mit Fase auf einem Index-CNC-Mehrspindler mit hohen Genauigkeitsanforderungen.

 
Tel. +49 (0) 7843 – 9927-0
Fax +49 (0) 7843 – 9927-66
info@kristen-goermann.de
www.kristen-goermann.de
© 2017 Kristen + Görmann KG